Einleitung

Wünschen Sie weitere Informationen?

Ruedi Haegele

Telefon direkt: 044 388 26 79

Kontakt aufnehmen

Hauptinhalt

Mit einer Anlassspende helfen

Ein besonderes Ereignis steht bei Ihnen an? Möchten Sie auf Geschenke oder Blumen verzichten und lieber Ihre Gäste um eine Spende bitten? Oder wollen Sie eine persönliche Sammelaktion für Pro Infirmis durchführen?

Schritt
1
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Informieren Sie uns vor Ihrem Anlass über Ihre Idee. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.
Schritt
2
Laden Sie Familie und Freunde ein
Wer unterstützt Ihren Anlass? Freunde, Bekannte, Verwandte? Verbreiten Sie Ihre Idee in Ihrem Netzwerk, per E-Mail oder persönlich.
Schritt
3
Starten Sie Ihre persönliche Spendenaktion
Motivieren Sie Ihre Freunde zum Spenden. Gemeinsam Gutes tun macht Spass!

Vereine und Firmen
Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, Pro Infirmis zu unterstützen: Stellen Sie ein „Kässeli“ auf die Ladentheke, in das die Kunden einen Rundungsbetrag oder eine Spende einwerfen. Oder rechnen Sie in Ihre Dienstleistungen/Produkte (z.B. Fitnessabo, Kursgebühren) einen Spendenfranken für Pro Infirmis ein. Organisieren Sie eine spezielle Yoga- oder Tanzstunde zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung oder veranstalten Sie einen Spieleabend.
Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum
Hochzeiten, runde Geburtstage, Kommunion, Konfirmation oder Weihnachtsfeiern sind schöne Gelegenheiten, um Gutes zu tun und anstelle von Geschenken für Pro Infirmis zu sammeln. Weisen Sie schon bei der Einladung Ihre Gäste darauf hin und stellen Sie auf der Feier eine Spendenbox bereit.
Im Trauerfall
Oft möchten Angehörige auf Blumen und Kränze verzichten und zugunsten von Menschen mit einer Behinderung spenden. Eine Spende an Pro Infirmis aus Anlass einer Beerdigung widerspiegelt häufig die Wertschätzung des sozialen Charakters der geliebten verstorbenen Persönlichkeit. Auch Trauer kann Anlass dafür sein, etwas Gutes bewegen zu wollen.

Fragen und Antworten

Wie ist das Vorgehen bei einer Ereignisspende?
Als Ereignisspenden bezeichnen wir Spenden auf Grund von Geburtstagen, Hochzeiten oder Abdankungen. Am besten informieren Sie uns möglichst frühzeitig über kommende Ereignisspenden. Wichtig für uns sind die Angaben zur betroffenen Person/Personen (Jubilarin/Jubilar, Hochzeitspaar, Trauerfall) sowie im Fall einer Abdankung die Adressangaben der Trauerfamilie.

Auf welches Konto werden Anlassspenden einbezahlt?
Anlassspenden können auf die Kontonummer PC 80-22222-8 resp. IBAN-Nr. CH96 6900 0000 8002 2222 8 einbezahlt werden. Bitte im Betreff immer einen Zahlungsgrund angeben. Sie können bei uns auch rote Einzahlungsscheine bestellen, um diese dann für die Überweisung zu verwenden. Diese können im Spender Service bestellt werden.

Darf ich am Anlass das Pro Infirmis-Logo verwenden?
Ja, das dürfen Sie. Unter folgendem Link finden Sie das Pro Infirmis-Logo für den Download: www.proinfirmis.ch/de/medien/download/logos.html.

Wer bekommt eine Spendenbestätigung?
Jeder Spender erhält von uns eine Spendenbestätigung. Wenn der Absender für eine Spende ein Verein, eine Firma oder eine Schule ist, wird die Spendenbestätigung auf diese ausgestellt.
Bei Ereignisspenden erhält zudem die Jubilarin/der Jubilar, das Hochzeitspaar oder die Trauerfamilie eine Mitteilung mit einer Übersicht der eingegangenen Spenden. Bei dieser Gelegenheit gratulieren resp. kondolieren wir den Betroffenen selbstverständlich auch im Namen von Pro Infirmis.

Kann ich für meinen Anlass Broschüren von Pro Infirmis bestellen?
Ja. Sehr gerne senden wir Ihnen die gewünschte Anzahl an Unterlagen und Broschüren per Post oder E-Mail (als PDF-Datei) zu. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 044 388 26 26 oder Ihr E-Mail an spenden@proinfirmis.ch.


Wünschen Sie weitere Informationen?

Für Fragen oder Anregungen zu Anlassspenden stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie Ruedi Haegele telefonisch oder per E-Mail.

Ruedi Haegele

Telefon direkt: 044 388 26 79
ruedi.haegele@proinfirmis.ch


Service Navigation